Prothetik

Unser Bestreben ist Zahnersatz zu schaffen, der von natürlichen Zähnen funktionell und kosmetisch nicht zu unterscheiden ist. Bei Kronen, Brücken oder Prothesen ist ein Implantat auch ein Mittel zu diesem Zweck. Selbstverständlich versorgen wir Zahnlücken auch konservativ – mit Brücken.

Prothetik / Implantat-Prothetik

Wenn Zähne trotz unsere Bemühungen verloren gehen  empfiehlt es sich, zeitnah die Lücke zu schließen.  Auf diese Weise werden Kaufunktion, Ästhetik und Aussprache wiederhergestellt.

Unser Bestreben ist es, einen  Zahnersatz zu erstellen, der von natürlichen Zähnen funktionell und kosmetisch nicht zu unterscheiden ist.

Prothetik in der Zahnheilkunde befasst sich schwerpunktmäßig mit der oralen Rehabilitation bei fehlenden Zähnen oder ausgeprägter Zahnhartsubstanz – Schädigung. Kann man die erkrankte Zahnsubstanz nicht mehr mit einer Füllung ersetzen, sind Keramik- Inlays oder Teilkronen indiziert.

Bei Verlust einzelner oder mehrere  Zähne können in Abhängigkeit von der jeweiligen Situation festsitzender Zahnersatz (Kronen- und Brücken), herausnehmbarer Zahnersatz (Teilprothesen, Vollprothesen) oder eine Kombination aus beiden  Zahnersatzformen, notwendig werden.

Wir besprechen gern mit Ihnen Behandlungsablauf, alternative Behandlungsmethoden und Kosten. Sie erhalten außerdem einen schriftlichen Kostenvoranschlag, wobei wir sehr darauf achten, ihren Eigenanteil möglichst exakt im Voraus zu berechnen. Gemeinsam finden  wir mit Ihnen die passende Lösung.

Guter Zahnersatz sollte sich harmonisch in Ihren Zusammenbiss einfügen und somit Kiefergeleksprobleme vorbeugen. Durch ständige Fortbildungen  erfolgt die Behandlung bei uns nach aktuellsten wissenschaftlichen und medizinischen Erkenntnissen. Dank moderner Materialien und Verfahren kann Zahnersatz nahezu so ästhetisch und natürlich wirken wie Ihre eigenen Zähne.

Wichtig nach Eingliederung ihres neuen Zahnersatzes ist die korrekte Pflege und Mundhygiene sowie regelmäßige Kontrollen durch den Zahnarzt, damit der langfristige Erfolg Ihres Zahnersatzes sichergestellt ist. Hilfe und Tipps zu Pflege bekommen Sie auch von unserer  Prophylaxe – Expertin.

IMPLANTAT-PROTHETIK

Implantate werden anstelle der eigenen Zähne im Kiefer „verwurzelt“. Diese hochwertigen, aus Titan oder Keramik gefertigten Kunstwurzeln verwachsen fest mit dem Knochen und ähneln in ihrem Aussehen, ihrer Funktionalität und Stabilität natürlichen Zähnen. So kann beispielsweise festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz auf Implantaten verankert werden.

Bei umfangreichem Zahnverlust war bisher eine herausnehmbare Prothese das konventionelle Therapiemittel. Implantate können heute  als Ersatz für einzelne und mehrere fehlende Zähne oder gar für den Ersatz ganzer Zahnreihen verwendet werden. Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Knochenstärke und eine gute allgemeine Gesundheit. Durch Implantate erreicht man eine bessere Ästhetik und perfekten Halt des Zahnersatzes.

Das Einsetzen einer Brücke erfordert das Beschleifen  benachbarter, häufig vollständig gesunder Zähne. Die Entscheidung für ein Implantat kann die gesunde Zahnsubstanz schonen und den Kieferknochen von weiterem Abbau  schützen. 

Sprechen Sie uns an in unserer Arztpraxis in Dippoldiswalde – wir beraten Sie gerne!